KORK
Ein BODEN FÜR ALLE SINNE.

Nachhaltig und nahezu unerschöpflich: Geschälte Korkeichen binden mehr CO2, um die Rinde zu regenerieren. Weich und fußwarm und doch so robust. 

Kork Senso Rustiko Cremeweiß

KORK
Gemütlich und ZEITLOS zugleich.

Mit einem Korkboden bringen Sie Wärme und Natürlichkeit in Ihr Zuhause. Durch die natürliche Schalldämmung und Fußwärme bietet der Korkboden einen idealen Komfort für Ihre Füße und Ohren.

Korkboden Seons Bolero

"

GESUND UND NACHHALTIG // Kork

SCHON GEWUSST?

Für die Herstellung von Korkböden muss kein einziger Baum gefällt werden, die Rinde wird bloß vom Stamm geschält. Zusätzlich entlastet dieser Boden die Wirbelsäule und ist ein absolutes muss für Allergiker. 

wie verändert sich die Farbe meines Bodens?

Holzböden und Korkböden sind Naturprodukte, welche sich bei UV-Strahlung, zB durch Sonnenlicht, farblich verändern können. Je nach Intensität der Lichteinstrahlung, Holzart und Oberfläche des Bodens, können diese Farbveränderungen, wie zB Ausbleichen, Nachdunkeln oder Vergilben, stärker und schneller oder langsamer und weniger stark auftreten.

Vinylböden sind meist sehr farbstabil. Farbliche Veränderungen könne je nach Intensität der Lichteinstrahlung dennoch vorkommen.

Linoleumböden bilden in der Dunkelheit (in der Verpackung zB) einen sogenannten Reifeschleier an der Oberfläche. Dies geschieht, wenn sich das gelöste Leinöl auf der Oberfläche absetzt. Dieser Reifeschleier verschwindet nach einigen Tagen/Wochen (je nach Intensität der Lichteinstrahlung) nach der Verlegung wieder und kehrt auch nicht zurück. Nachdem dieser Prozess abgeschlossen ist, gelten Linoleumböden als sehr farbstabil.